Granit Pflastersteine

Pflastersteine aus Naturstein eignen sich zum Verlegen auf einer Terrasse besonders gut, denn es ist sehr ästhetisch, robust und fest. Es kann deshalb auch zum Verlegen von Treppenstufen, Mauern und längeren Wegen verwendet werden. Gängige Gesteinsarten für diesen Zweck sind Granit Pflastersteine, aber auch Pflaster aus Sandstein, Quarz, Marmor oder Basalt. Granit weist in der Regel eine hellgraue Färbung auf und ist durch seine hohe Mineralbestandsdichte äußerst widerstandsfähig.

Granit Pflastersteine – direkt aus der Natur

Granit Pflastersteine sind ein natürliches Hartgestein, das in Steinbrüchen direkt vor Ort abgebaut wird. In einem weiteren Schritt wird es dann zu formschönen Platten und Steinelementen verarbeitet.

Granit wird im Baubereich (Fassadenbau, Pflasterung, Bordsteine, Grabsteine) vielfältig eingesetzt und ist ein magmatisches Tiefengestein, das besonders reich an Mineralien wie Quarz, Glimmer oder Feldspaten ist. Deshalb kann man bei Granit Pflastersteinen bei einem bestimmten Lichteinfall ein gewisses Glitzern entdecken, dass durch den Glimmer- und Quarzanteil erzeugt wird.

Das Naturgestein weist ein sehr körniges Gefüge auf und kann neben der typischen grau-weißen Färbung auch in anderen Farben wie zum Beispiel rot oder grün vorkommen. Diese Färbungen sind aber eher selten.

Granit wird auf der gesamten Welt abgebaut und kommt auch in Deutschland sehr zahlreich vor. So zum Beispiel im Bayerischen Wald, im Erzgebirge und im Harz.

Granit Pflasterteine – für hohe Anforderungen

Werden Granit Pflastersteine im Baubereich eingesetzt, müssen sie einem Anforderungsprofil entsprechen, das unter anderem folgende Bereiche umfasst: Wasseraufnahme, Druckfestigkeit, Frostbeständigkeit, Abrieb, Salzbeständigkeit und Reindichte.

Granit erfüllt diese Anforderungen mit hohen Werten und eignet sich deshalb so gut für den Baubereich – ob öffentlich oder privat.

Aufgrund seiner hohen Qualität wird Granit sogar für den Werkzeug- und Maschinenbau eingesetzt. Verschiedene mechanische Verfahren können den Granit Pflastersein so veredeln, das beispielsweise dessen rauhe Oberfläche geglättet wird. Dazu wird der Stein gebürstet und kann dann auch für den Innenbereich verwendet werden.

Weitere Themen:

Jetzt diesen Artikel bewerten:
Granit Pflastersteine: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*