Anleitung zum Pflastern

Pflastern kann man die Terrassen, Teile des Gartens (Pflaster im Garten), Wege auf dem Grundstück und vieles mehr. Wie immer gibt es zwei Varianten: der Fachmann, der kostenintensiv ist oder der geschickte Heimwerker nimmt das Problem selbst in Angriff. Zunächst muss jedoch eine Anleitung zum Pflastern her. Fachmann und Laie brauchen diese Pflaster Anleitung beide, da zunächst unbedingt ein Plan, hinsichtlich folgender Aspekte aufgestellt werden muss:

Erstens, welche Pflastersteine sollen verlegt werden? Zweitens, welches Pflaster Verlegemuster soll am Ende heraus kommen? Diese Entscheidung muss im Vorfeld unbedingt getroffen werden, um zukünftigen Frustrationen vorzubeugen.

Ist die Entscheidung getroffen, ob beispielsweise ein Naturstein oder so genanntes Betonpflaster verlegt werden soll, ist davon die Pflaster-Anleitung abhängig, da unterschiedliches Material auch unterschiedliche Verlegungsansprüche hat.

Do it yourself: Anleitung Pflastern

Hier nun eine kurze Anleitung zum Pflastern mit Klinkersteinen: Klinker eignen sich nicht nur zum Gestalten der Fassade, sondern auch zum Weg pflastern, Zufahrten oder Terrasse pflastern.

Pflasterklinker bestechen durch ihre hohe Festigkeit und Dichte. Hält man sich an ein paar Tipps vom Profi, kann das Vorhaben Klinker pflastern auch selbst durchgeführt werden. Eine wichtige Voraussetzung beim Pflaster verlegen von Klinkersteinen ist der fachgerecht vorbereitete Untergrund.

Folgt man dabei der Anleitung zum Pflastern von Profis ist zunächst ein so genannter Unterbau erforderlich. Dieser sollte aus einer wasserdurchlässigen, tragfähigen und frostsicheren Schicht bestehen, die mit Kies, Sand oder Split überdeckt wird.

Klinker können aber auch in Beton oder Mörtel verlegt werden. Die einzige Voraussetzung, die die Pflaster-Anleitung dabei vorsieht ist, dass der Unterbau die Lasten aufnehmen kann. Nun können die Steine verlegt werden.

Hier empfiehlt die Pflaster Anleitung darauf zu achten, dass die Pflaster Fugen zwischen den Steinen gut verfüllt werden, dies hat eine gute Tragfähigkeit und lange Haltbarkeit der Fläche (vor allem beim Einfahrt pflastern) zur Folge.

Beachtet man die in dieser Anleitung Pflastern gemachten Hinweise, sollte einer schönen und dauerhaft haltbaren Terrasse oder einem attraktiven Gartenweg nichts mehr im Wege stehen.

Jetzt diesen Artikel bewerten:
Anleitung zum Pflastern: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,33 von 5 Punkten, basierend auf 9 abgegebenen Stimmen.
Loading...

1 Kommentar zu Anleitung zum Pflastern

  1. Für meinen Mann bin ich auf der Suche nach einer Anleitung zum Pflastern. Hat vielleicht jemand eine gute Idee, wo ich sowas bekommen kann? Mein Mann hat einiges an handwerklichem Geschick und möchte es selbst einmal bei uns ausprobieren da wir gerne einige stellen Pflastern möchten – allerdings nach Anleitung. Bin über Hinweise dankbar.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*